titel4.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

 Hermannslauf beliebt wie eh und je: Am 30.04. gehen wieder über 7000 an den Start

  

 

46. Hermannslauf: Erneuter Ansturm auf die 7000 Startplätze

Bereits am Sonntag-Morgen musste der Ansturm auf die Startplätze des 46. Hermannslaufs gestoppt werden. Die Online-Anmeldung zum 46. Hermannslauf wurde nach der 7000. Anmeldung geschlossen. Wir danken allen Sportfreunden für das erneut riesige Interesse an unserer Veranstaltung.

Allen Sportfreunden, die sich nicht mehr rechtzeitig einen Startplatz sichern konnten, bleibt noch die Möglichkeit, sich über die offizielle Hermannslauf-Startplatzbörse eine der begehrten Startnummern zu sichern.Teilnehmer, die nicht am 30.04. an den Start gehen können, haben dort Gelegenheit, ihren Startplatz zur Übernahme anzubieten. Die Startplatzbörse ist ab Anfang Februar verfügbar; weitere Infos dazu auf der Hermannslauf-Homepage www.hermannslauf.de. 

Am Samstag, den 21.01.2017 startet um 14 Uhr wieder die beliebte Hermannslauf-Vorbereitung des TSVE. Treffpunkt: Uni, Parkplatz unterhalb des Sportplatzes/Laufbahn der Uni. Das Training ist gleichermaßen geeignet für ambitionierte Hermannsläufer, die ihre Leistung verbessern wollen sowie für Laufanfänger, die aber schon mindestens 1,5 Stunden im hügeligen Gelände ohne Gehpause durchlaufen können. Das Training ist offen für alle Vereinsmitglieder des TSVE und vereinslose Hermannsläufer. 

Anmeldungen für den gemeinsam mit der Sparkasse Bielefeld organisierten 7. Mini-Hermann für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren nimmt der TSVE noch bis Ende März entgegen. 

Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld und das Orga-Team des Hermannslaufs wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Training. Wir  freuen uns auf ein Wiedersehen am letzten April-Wochenende. 

Hermannslauf-Organisation

Bielefeld, 08.01.2017

 

 

 

© Copyright 2011