titel7.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

 

 

Nur noch wenige Tage müssen sich die erneut über 7000 angemeldeten Teilnehmer gedulden, dann ist es wie immer am letzten Sonntag im April wieder soweit: Die größte Breitensportveranstaltung in Ostwestfalen wirft ihre Schatten voraus. Beim Paderborner Osterlauf holten sich viele Sportfreunde noch den letzten Schliff für den 46. Hermannslauf. Für viele Breitensportler und auch für viele Top-Läufer vor allem aus dem Raum Ostwestfalen ist der Hermannslauf nach wie vor der Höhepunkt im Lauf-Jahr.  


Wir haben allen Teilnehmern und Zuschauern an dieser Stelle die wichtigsten Informationen für das Veranstaltungs-Wochenende zusammengestellt:


Die Startplatzbörse wurde erneut von zahlreichen Teilnehmern genutzt und nach Ostern geschlossen. Am Veranstaltungs-Wochenende sind aber nach wie vor Ummeldungen gegen eine Gebühr von 15 Euro möglich. Dabei muss die Startunterlage des ursprünglichen Teilnehmers vorgelegt werden. Nachmeldungen werden nicht entgegengenommen.

Ummeldungen von Wettbeweb zu Wettbewerb (Laufen und Wandern)  sind kostenlos möglich. 

Mini-Hermann: Start für die 350 Mini-Hermänner ist am Sonntag um 11.45 Uhr im Zielbereich auf der Sparrenburg-Promenade. Auch der Mini-Hermann ist ausgebucht; keine Nachmeldungen mehr möglich. 

Die Abholung der Startunterlagen und die Läufer-Messe mit zahlreichen Angeboten (nur am Samstag) erfolgt im Gymnasium am Waldhof in Bielefeld (Waldhof 8, 33602 Bielefeld), am Samstag den 29.04.2017 von 13.00 - 17.00 Uhr und am Sonntag, den 30.04.2017 von 7.00 - 8.45 Uhr 

Die Busse zum Hermannsdenkmal starten am Sonntag ab 07:00 Uhr in unmittelbarer Nähe zum Gymnasium am Waldhof und sind nur für den Transfer der Läufer und Wanderer vorgesehen. Die Fahrt dauert ca. 60 Minuten. Ausschließlich die Startnummer gilt als Busticket. Wir empfehlen dringend frühzeitig vor Ort zu sein.

Verkehrssituation Hermannsdenkmal: Die Zufahrtstraße zum Hermannsdenkmal ist auch in diesem Jahr für alle PKWs gesperrt. Das bedeutet,dass kein PKW mehr zum Parkplatz des Hermannsdenkmals fahren kann. Nur noch unsere Busse gelangen zum Start. Alle PKWs können den Überlaufparkplatz des Freilichtmuseums in Hiddesen an der Friedrich-Ebert-Straße kostenlos nutzen. Von dort fährt ein Buspendelverkehr des Stadtverkehrs Detmold SVD (4 Gelenkbusse und ein Solobus) ab 8:30 Uhr bis 10:15 Uhr zum Hermannsdenkmal, der von Läufern und auch von Zuschauern genutzt werden darf.

Der Startschuss am Hermannsdenkmal in Detmold zum 46. Hermannslauf fällt am 30.04. fällt für die Läufer ab 11.00 Uhr. Gestartet wird in 3 Blöcken. Wanderer können die Strecke bereits früher in Angriff nehmen. Das Ziel an der Bielefelder Promenade ist bis 16.30 Uhr geöffnet.

Zuschauer: Attraktive Streckenpunkte für die Zuschauer sind die Panzerbrücke in Augustdorf (ca. KM 9); Oerlinghausen (ca. KM 17) und natürlich das Ziel an der Sparrenburg-Promenade.

Berichterstattung / Ergebnisse: Die Ergebnisse und zahlreiche Berichte sind ab 18.00 Uhr bei unserem Partner Neue Westfälische online. Ab Montag stehen dort auch für jeden Finisher des Hermannslaufs Videos und Fotos vom Zieleinlauf kostenlos zur Verfügung.


Wir freuen uns mit euch gemeinsam auf einen gelungenen 46. Hermannslauf!

 

     
© Copyright 2011