titel1.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

1

 Elias Sansar holt seinen 10. Lorbeerkranz: Ein Rekord für die Ewigkeit?

1

 Hilde Aders aus Norwegen zum 3. Mal in Folge auf Platz 1

1

 Strahlen um die Wette: Die Top-3 der Frauen: Stephanie Fritzemeier, Hilde Aders und Melanie Genrich

1

 350 Mini-Hermänner heizen die Stimmung auf der Promenade ordentlich an

  

 

46. Hermannslauf: Blauer Himmel und strahlende Sieger 


Hilde Aders aus Norwegen und der Detmolder Elias Sansar wiederholten beim 46. Hermannslauf ihren gemeinsamen Vorjahressieg. Bei perfekten Laufbedingungen liessen sie der Konkrurrenz abermals keine Chance. Während Hilde Aders ihren 3. Sieg hintereinander erreichte, schaffte Elias Sansar mit seinem insgesamt 10. Sieg beim Hermannslauf einen einzigartigen Rekord. 


Elias Sansar konnte mit 01:46:38 seine Vorjahres-Siegerzeit um knapp 3 Minuten unterbieten und blieb damit fast 5 Minuten vor dem zweitplatzierten Robiel Weldemichael (01:51:33). Das Treppchen vervollständigte der aus Kenia stammende Brackweder Stanley Kipkogei (01:52:12). Hilde Aders blieb mit 02:06:41 knapp über ihrer Vorjahreszeit, konnte damit aber ihre Verfolgerin und Lokalmatadorin Stephanie Fritzemeier (02:15:47) um fast 9 Minuten distanzieren. Erstmals auf dem Treppchen stand Melanie Genrich (SV Brackwede) mit 02:17:19. 


Bei den Mannschaftswertungen freute sich Veranstalter TSVE 1890 Bielefeld über einen Doppelsieg und gewann die Frauen- und Männerwertung. Die seit Jahren etablierte Firmenwertung gewann wie im Vorjahr die Firma Gestamp Umformtechnik. 


Bei perfekten Wetterbedingungen bejubelten wieder tausende Zuschauer auf der Bielefelder Promenade den Zieleinlauf von 5598 Läufern und ca. 600 Wanderern ohne Zeitmessung. 


Abermals frühzeitig ausverkauft war wieder der Mini-Hermann für Kinder im Alter von 6-10 Jahren. Fast 350 Finisher heizten die Stimmung auf der bereits gut gefüllten Promenade vor Einlauf der „großen“ Hermannsläufer ordentlich an. 


Gemeinsam mit seinen Partnern Neue Westfälische Bielefeld und DAVENGO bietet der TSVE 1890 Bielefeld den Teilnehmern wieder einen umfangreichen ONLINE-Ergebnisdienst an. Bereits ab 18.00 Uhr können alle Teilnehmer ihre Zeit und Online-Urkunde; ab Montag die persönlichen Fotos und Videos vom Start, Zwischenzeit in Oerlinghausen und vom Ziel auf www.nw.de abrufen.


Der TSVE 1890 Bielefeld bedankt sich ausdrücklich bei allen ehrenamtlichen Helfern; bei den Waldbesitzern; den Sponsoren; der Stadt Bielefeld und der Stadt Detmold für die große Unterstützung.

 

Hermannslauf-Organisation 

Bielefeld, 30.04.2017


 

 

 

© Copyright 2011