titel4.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

Startschuss in die Volkslaufsaison 2012: In Bad Salzuflen und Borgholzhausen bestanden jeweils über 1000 Läuferinnen und Läufer den ersten Härtetest für den 41. Hermannslauf

  

 

Die ersten Härtetests für den Hermannslauf fanden traditionell bei den beiden großen Volksläufen in der Region in Bad Salzuflen und Borgholzhausen statt. Genau wie der Hermannslauf  konnten beide Veranstalter, der LC 92 Bad Salzuflen und der LC Solbad Ravensberg im Vorfeld bereits das Schild "Ausverkauft" an die Eingangstür der Startkartenausgaben hängen. 

Beide Strecken präsentierten sich in sehr gutem, fast trockenen Zustand. Beim Baukasten-Marathon in Bad Salzuflen finishten immerhin knapp 200 Teilnehmern über die Marathon-Distanz. Hier war der Hermannslauf-Sieger von 2003, Philipp Brouwer mit sehr guten 02:47:30 nicht zu schlagen.

Beim Luisenturmlauf in Borgholzhausen wiederholte der fünffache Hermannslaufsieger Elias Sansar seinen Vorjahreserfolg. Ihm folgte auf Platz 2 der Vorjahres-Dritte beim 40. Hermannslauf, Ole Krumsiek vom Hermannslauf-Ausrichter TSVE 1890. Im Frauenfeld dominierte Hermannslauf-Siegerin Silke Pfenningschmid von der SV Brackwede die Konkurrenz. Mit über 10 Minuten Vorsprung verwies Sie mit 1:25:48 die Konkurrentinnen auf die Plätze. 

Für die  verbleibenden knapp 8 Wochen wünschen wir allen Teilnehmern  des 41. Hermannslaufs weiterhin eine gute Vorbereitung bei den zahlreichen weiteren Volksläufen  hier in der Region. 

zurück zur News-Seite >>>

 

 

 

© Copyright 2011