titel8.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

 

 

Die Gruppenleiter Katja Kohn und Uwe Kunk mit ihren Kollegen vom TSVE 1890 Bielefeld freuen sich auf die wöchentlichen Vorbereitungsläufe zum 42. Hermannslauf (Foto Westfalen-Blatt)

Die mehr als 30 Laufgruppenleiter des Hermannslauf-Veranstalters TSVE 1890 freuten sich, ca. 300 Teilnehmer beim offiziellen Trainingsauftakt an der Bielefelder Uni begrüßen zu können. Das seit Jahren kostenlose Angebot des TSVE, angemeldeten Teilnehmern, die keinem Verein angehören Gelegenheit zu bieten, in Begleitung von erfahrenen Hermannsläufern sich auf den Hermannslauf vorzubereiten, ist nicht mehr wegzudenken.

Mit der Hoffnung, dass die Bedingungen in den nächsten Wochen weiterhin so optimal bleiben wie beim Auftakt, traten alle nach einem gelungenen Trainingsstart wieder den Heimweg an.

Als erste Härtetests für den 42. Hermannslauf empfiehlt der TSVE 1890 die Teilnahme an den ersten großen Volksläufen der Region, dem Salzuflen-Marathon und dem Luisen-Turmlauf. Mehr dazu unter Aktuell/Termine.


zurück zur News-Seite >>>

 

 

 

© Copyright 2011