titel6.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

FAVORITEN: Ob Elias Sansar am Sonntag zum achten Male den berühmten Lorbeerkranz von Hermannslauf-Orgaleiter Christian Dopheide entgegennehmen wird, steht noch in den Sternen. Noch ist der Seriensieger der letzten Jahre nicht in der Starterliste zu sehen. Starke Konkurrenz hätte er auf jeden Fall: Am Start sind er zweitplatzierte vom Jahr 2012, Florian Reichert aus Göttingen und der mehrfache Berglaufweltmeister und Olympia-Teilnehmer Jonathan Wyatt aus Neuseeland.

Bei den Frauen stehen die Siegerin von 2011 und 2012, Silke Pfenningschmidt und die Russin Zhanna Vokueva vom Team Salomon ganz oben auf der Favoriten-Liste.

    

LIVE dabei: Der 43. Hermannslauf  bei Radio Lippe und Radio Bielefeld

 

Radio Lippe liefert gemeinsam mit seinem Partnersender Radio Bielefeld den kompletten Hermannslauf vom Start bis ins Ziel. Bereits um 10 Uhr beginnt die Übertragung, die vier Stunden lang auf beiden Sendern zu hören sein wird.

Die ersten beiden Stunden werden live moderiert durch die Radio Lippe-Moderatoren Judith Leimbach und Frank Schröder. Aus Oerlinghausen wird Radio Lippe-Moderatorin Mara Wedertz berichten, anschließend übernehmen dann auf Bielefelder Gebiet die Radio Bielefeld-Moderatoren Bettina Wittemeier und Timo Teichler.

Das Laufspektakel ist längst zum Radiokult geworden, der beim Stimmung machen vor dem Start anfängt und beim Zieleinlauf noch längst nicht zu Ende ist.

Selbstverständlich berichten wir nach und stellen die Sieger vor, wir erzählen über Kurioses von der Strecke.

Anschließend machen wir Ihnen mehr als ein Bild von der Strecke: Auf der jeweiligen Sender-Homepage gibt es schon bei Zieleinlauf eine üppige Fotogalerie. Reinklicken lohnt sich.


  


 


 

 

 

© Copyright 2011