titel1.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

Versuchen Sie, ihr persönliches Tempo zu finden, bei dem Sie sich auch wohlfühlen. Die Richtzeiten sollen Ihnen helfen, die Strecke nicht zu schnell anzulaufen, dadurch das Lauftempo möglichst gleichmäßig zu halten und nicht in „Sauerstoffschuld“ zu geraten. Ihre Freunde, viele Zuschauer und wir von der Hermanslauforganisation erwarten Sie. Teilnehmer, die die in der Tabelle rot markierten Durchgangszeiten überschreiten, werden aus dem Rennen genommen. 

Markante Punkte der Strecke km bis 02:15 bis 02:40 bis 03:00 bis 03:30 bis 05:15
Heidentaler Str. 2,9 00:00:13 00:00:15 00:00:17 00:00:19  
Querstraße vorm Ehberg 5,5 00:00:24 00:00:28 00:00:32 00:00:37  
Ehberg (oben) 7,0 00:00:30 00:00:36 00:00:40 00:00:47  
Panzerstraße (Anfang) **) 8,3 00:00:36 00:00:43 00:00:48 00:00:56 01:23:00
Truppenübungsplatz (Ende) 12,0 00:00:52 01:02:00 01:10:00 01:21:00  
Schutzhütte (2. Verpflegung) 13,5 00:00:58 01:10:00 01:18:00 01:31:00 02:15:00
Tönsberg (unten) 14,8 01:04:00 01:17:00 01:26:00 01:40:00  
Tönsberg (Schutzhütte) 16,5 01:12:00 01:25:00 01:36:00 01:51:00  
Oerlinghausen (3. Verpflegung) 18,4 01:20:00 01:35:00 01:46:00 02:04:00 03:04:00
Schopketal 19,6 01:25:00 01:41:00 01:53:00 02:12:00  
Lämershagener Treppen 23,1 01:40:00 01:59:00 02:13:00 02:36:00  
Funkturm (Eiserner Anton) **) 24,9 01:48:00 02:08:00 02:24:00 02:48:00  
Gasthaus am Eisernen Anton 26,2 01:53:00 02:15:00 02:32:00 02:57:00 04:22:00
ehem. Hotel Emmermann 28,5 02:03:00 02:27:00 02:45:00 03:12:00  
Promenade (Anfang) 29,9 02:10:00 02:34:00 02:53:00 03:22:00  
Ziel (Promenade) 31,1 02:15:00 02:40:00 03:00:00 03:30:00 05:15:00
**) = 2. bzw. 5. Verpflegungsstelle kurz dahinter Am Veranstaltungstag kommt man auch ohne diese Richtzeiten zurecht, denn jeder Kilometer ist mit großen Schildern ausgezeichnet. Für Trainingsläufe jedoch recht hilfreich. 

 

© Copyright 2011