titel8.jpg

Hermannslauf

... immer am letzten Sonntag im April

Wegen der beengten Platzverhältnisse im Startbereich am Hermannsdenkmal ist die Einteilung des Teilnehmerfeldes in 3 Startgruppen erforderlich. Die Gruppen starten  in 3 Intervallen: 11.00 Uhr Gruppe A; 11.05 Uhr Gruppe B; 11.15 Uhr Gruppe C. Die Einteilung erfolgt nach den Vorleistungen der letzen beiden Hermannsläufe. Erst-Starter werden zunächst in Gruppe C eingeteilt. Bei glaubhaftem Nachweis entsprechender Vorleistungen bei anderen Veranstaltungen (Achtung: wird geprüft!) kann der Teilnehmer per Mail im Vorfeld der Veranstaltung oder bei der Abholung der Startunterlagen die Startgruppe ändern lassen. 

Der Veranstalter behält sich vor, die unten aufgeführten Mindestleistungen kurzfristig zu ändern. Die vergebene Startgruppe wird dem Teilnehmer bei seiner Teilnahme-Bestätigung ab Mitte März mitgeteilt. 

Die Wertung des Hermannslaufs erfolgt nach NETTO-Zeit; also für den Läufer jeweils nach Überlaufen der Startlinie (elektronische Zeitnahme mit Transponder!). Bitte beachten: Siegerin und Sieger des Hermannslaufes ist die Läuferin und der Läufer, die/ der als erstes die Ziellinie überquert. Beide erhalten beim Zieleinlauf einen Siegerkranz. Wir bitten daher alle Läufer mit Siegchancen aus der Gruppe A zu starten.

 
Startgruppe A B C
Männer  02:29:59 03:09:59 alle weiteren
Frauen  02:59:59 03:29:59 alle weiteren
Wanderer, Nordic-Walker mit Zeitnahme     Start am Ende von Gruppe C
Teilnehmer, die aus einer besseren als der ihnen zugewiesenen Gruppe starten, werden disqualifiziert!

1

 

© Copyright 2011