Das größte Breitensportereignis in Ostwestfalen-Lippe

Der Hermannslauf ist ein weit über die Grenzen Ostwestfalens hinaus bekannter Volkslauf mit einmaligem Streckenverlauf. Dem Start am Detmolder Hermannsdenkmal folgt nach 31,1 KM das Ziel an der Bielefelder Sparrenburg.

Der Hermannslauf findet traditionell am letzten Sonntag im April statt. Corona-bedingt musste der Lauf in 2020 leider abgesagt werden. Für 2021 wurde der Hermannslauf vorsorglich auf den 10. Oktober verschoben.

Aktuell ist leider noch nicht absehbar unter welchen Rahmenbedingungen der Lauf dann stattfinden kann. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt oder klar ist, ab wann die Anmeldung möglich ist, werden wir Euch hier darüber informieren.

Organisator und Ausrichter
TSVE Bielefeld

Neuigkeiten über den
Hermannslauf

Die Hermannslauf
Strecke

Der Start des Hermannslaufs befindet sich in unmittelbarer Nähe des über die Grenzen Ostwestfalens hinaus bekannten Hermannsdenkmals. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, unseren Bustransfer von Bielefeld nach Detmold zu nutzen oder den Bus-Pendelverkehr von Detmold-Hiddesen aus. Der Start erfolgt ab 11.00 Uhr. Die Einteilung in die Startgruppen erfolgt nach Vorleistungen der letzten beiden Hermannsläufe oder vergleichbarer Leistungen. Die Wanderer ohne Zeitnahme können die Strecke ab 08.00 Uhr in Angriff nehmen.

Hermannslauf
Sponsoren

Die Durchführung unserer Veranstaltung wäre ohne die großzügige Unterstützung unserer Sponsoren und Förderer unmöglich. Wir möchten hier unsere wichtigsten Partner vorstellen: