52. Hermannslauf ist ausgebucht!

Fast zwei Monate vor dem Termin des 52. Hermannslauf ist dieser ausgebucht!

Ein Startplatz (für Laufen/Wandern/Mini-Hermann) kann somit ab sofort (bis zum 3. April) nur noch über die Startplatzbörse ergattert werden.
Bis die ersten Plätze angeboten werden, kann es aber noch ein bisschen dauern.

Ein bereits gebuchter Platz kann über das eigene Davengo-Konto in die Börse eingestellt werden.

Hermannslauf so gut wie ausgebucht!

WOW! Der 52. Hermannslauf ist tatsächlich so gut wie ausgebucht! Aktuell gibt es nur noch rund 200 freie Startplätze in der Kategorie Laufen. Wer also am 28. April an den Start gehen will, sollte sich also ganz bald seinen Platz sicher! ☝️

Ist der Lauf ausgebucht, könnt Ihr nur noch über die Starplatzbörse versuchen ein Ticket zu bekommen. Das gilt übrigens natürlich auch für die schon lange vergriffenen Wanderer-Plätze. Wann die Börse online geht, erfahrt Ihr natürlich hier auf dem Kanal.

Vergesst nach der Anmeldung nicht Euer Hermannslauf-Shirt zu bestellen! 🎽
Hier gehts zum Shop! https://hermann.fast52.world/

Läufer-Lounge am Hermannsdenkmal

Auch in diesem Jahr bietet Infinity Events & Catering wieder eine Läufer-Lounge in der Gastronomie am Hermannsdenkmal an.

Ab 8:30 Uhr geht’s los – die perfekte Möglichkeit, um sich entspannt auf den Startschuss des 52. Hermannslauf vorzubereiten.

Hier könnte Ihr euch einen Platz sicher: www.infinityevents.de/hermannslauf

Stellungnahme zum Anmeldeverfahren für Wanderer

Liebe Hermannslauf-Community,

am vergangenen Sonntag startete die Anmeldung zum Hermannslauf. Wie auch schon im letzten Jahr, war der Andrang auf die Wander-Plätze gigantisch groß. Da die Anzahl der Plätze auf 1.000 begrenzt ist, sind viele von Euch, die den Hermann gerne gewandert wären, leer ausgegangen. Die Enttäuschung hierüber können wir nachvollziehen. Ebenso wie die Verwirrung, die es bei vielen von Euch gab, als das Davengo-System gleich ab 11 Uhr vermeldete, dass das Teilnehmerlimit in der Kategorie Wandern erreicht sei.

Um den Anmeldesturm zu regulieren und eine Überbuchung zu verhindern, haben wir erstmals mehrere Mechanismen in den Anmeldeprozess einbauen müssen: die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig anmelden kann, wurde begrenzt und eine Warteschlange eingerichtet. Hätten alle, die gleich zu Beginn eingeloggt waren, ihre Anmeldung erfolgreich beenden können, wären die Plätze auch tatsächlich binnen kürzester Zeit weggewesen. Da dies nicht der Fall war, konnten Personen aus der Warteschlange aufrücken und hatten noch die Chance sich anzumelden. Es gehörte also ein wenig Glück dazu…

Wir werden den Prozess sicherlich noch weiter entwickeln und verbessern. Da lief es hier und da noch nicht so ganz rund. Wir bitten diesbezüglich um Entschuldigung und euer Verständnis – aber bei allem Frust auch um einen respektvollen Umgangston uns gegenüber. Leider war das nicht immer der Fall!

Eine Aufstockung der Wanderplätze beim Hermannslauf ist aktuell nicht geplant und auch nicht einfach so machbar. Dies hängt mit der Logistik rund um den früheren Start, aber auch mit den teilweise sehr engen Wegen auf der Strecke zusammen. Insofern wird wohl auch in Zukunft nicht jeder, der um 8 Uhr morgens wandern möchte, hierfür einen Platz bekommen.

Ein Hinweis: es ist weder möglich noch zulässig mit einer Läuferstartnummer morgens um 8 Uhr mitzuwandern!

Ihr habt jedoch folgende Optionen:

Ab Anfang März werden wir wieder die Ummeldebörse freischalten. Dort könnt ihr versuchen noch einen Platz von einem Wanderer, der nicht starten kann, abzukaufen.

Alternativ gibt es die Möglichkeit in der Startgruppe „E“ bei den Läufern zu starten. Diese starten um 11:24 Uhr. Zielschluss beim Hermannslauf ist um 16:30 Uhr. Ihr hättet dann also noch 5 Stunden Zeit für die Wanderung.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Hermannslauf-Orgateam

vom TSVE 1890 Bielefeld e.V.

Das Shirt zum 52. Hermannslauf!

Zum Shop!

Leicht, atmungsaktiv und schnelltrocknend! Zusammen mit unserem Partner fast52 bieten wir dir in diesem Jahr wieder ein tolles Erinnerungsstück und einen perfekten Begleiter für den sportlichen Alltag!

Wie schon im letzten Jahr hast du dabei die Möglichkeit, dein Shirt – ohne Aufpreis – mit einem eigenen Text auf der Rückseite zu individualisieren.

fast52 produziert dein Shirt ressourcenschonend hier in Bielefeld! Beim Ausgangsmaterial handelt es sich um 100% Recycling-Polyester. Die Produktion erfolgt on demand – es wird also nichts verschwendet und genau das produziert, was auch benötigt wird.

Der Stoff (145 g/qm) ist elastisch, undurchsichtig und liegt angenehm auf der Haut.

Das Shirt ist als Damen- und Herrenvariante erhältlich. Da es in Kurz-, Lang- und natürlich Standardgrößen bestellbar ist, sollte für jeden etwas passendes dabei sein. Um zu schauen, welche Größe für dich passt, haben wir dir hier eine Größentabelle verlinkt. Such dort zunächst die für dich passende Körperhöhe und dann die richtige Größe, basierend auf Brust- und Gesäßumfang.

Das Shirt kostet 29€ und Du kannst es ganz einfach über den Shop von fast52 bestellen!

Dort kannst Du auch das Kinder-Shirt für den Mini-Hermann bestellen. Das Design und der Stoff entspricht dabei dem Shirt der Erwachsenen. Der Preis beträgt 15€.

Bei einer Bestellung bis zum 07.04.2024 (24 Uhr), kannst du das Shirt entweder am Samstag (27.04.2024) bei der Startkartenausgabe oder am Lauftag (28.04.2024) beim TSVE-Verkaufsstand abholen. Für Bestellungen ab dem 08.04.2024, besteht in der Zeit vom 30.04.2024 bis zum 28.06.2024 die Möglichkeit, das Shirt in der TSVE-Geschäftsstelle am Siegfriedplatz in Bielefeld abzuholen. Die letzten Bestellungen hierfür sind am 31.05.2024 möglich. Zur Abholung benötigst du deine Bestellnummer, die du in der Bestellbestätigung erhältst.

Die Ergebnisse des 51. Hermannslauf auf NW.de

Was für ein grandioser 51. Hermannslauf!

Alle Ergebnisse und Einlauf-Videos findet Ihr bei der Neuen Westfälischen!

Passend zum Hermannslauf-Wochenende! 12 Tage ePaper inkl. NW+

Wer in Sachen 51. Hermannslauf top informiert sein möchte, sollte hier zuschlagen! Lest jetzt 12 Tage kostenlos & unverbindlich die digitale Zeitung der NW. 🥇📱

Hier geht’s zum Angebot!

Shuttlebus-Abfahrt Detmold jetzt am Bahnhof!

Da uns dazu viele Rückfragen erreichen – hier nochmal ganz offiziell:

In diesem Jahr startet der Shuttlebus am Sonntag NICHT mehr am sogenannten Überlaufparkplatz des Freilichtmuseums. ❌
Abfahrt ist – ab 7.00 Uhr – am Bahnhof in Detmold (Bahnhofstraße 8, 32756 Detmold)! ✅

Parkmöglichkeiten gibt es direkt auf der Rückseite an der Industriestraße.

In Bielefeld startet der Shuttle in diesem Jahr übrigens auch an einer neuen Stelle!
Ab 6.30 Uhr, vom Gelände der Stadtwerke (Schildescher Str. 16, 33611 Bielefeld).

Bitte beachtet folgenden Hinweis:
Wir können und werden keine Angabe machen, wann am Sonntag der letzte Bus-Shuttle (in Bielefeld oder Detmold) abfährt!
Dies hängt von zu vielen unterschiedlichen Faktoren ab; u. A. davon, wann und wie die Tausenden von Teilnehmern bei der Busabfahrt „eintrudeln“, in welcher Startgruppe sie sind usw.
Und auch wenn wir Euch jede Minute Schlaf vor dem Lauf gönnen – wir müssten einfach damit rechnen, dass die letzte Busabfahrt völlig überlaufen wird.
Wir empfehlen ausreichend Puffer für die Wartezeit beim Ein- und Ausstieg, die Kleiderbeutelabgabe und den Weg hoch zur Startgruppe einzuplanen.
Gönnt Euch außerdem ein bisschen mehr Zeit und genießt die Atmosphäre vor dem Lauf!